Sol Lace Workshop mit Zaida Adriana Goveo Balmaseda: «Einführung Sol Lace»

Buchung geschlossen – Intensivkurs «Sol Lace» – Lerne mit der puerto-ricanischen Textilkünstlerin Zaida Adriana Goveo Balmaseda, mittels einer einfachen und meditativen Technik wunderschöne und komplexe Sol-Lace-Stücke zu kreieren.

Was sind Soles (Sonnen)?
Sol Lace ist eine Spitzen-Variante, die in Einzelstücken oder als Applikationen ausgearbeitet wird. Ein aus Faden gezeichnetes Netz dient als Grundlage und wird durch Weben und Knüpfen zu Mustern geformt. Die Wurzeln der Technik liegen in Spanien, von wo sie im 16. Jahrhundert nach Südamerika gelangte. Hier entwickelten sich neue Abwandlungen, die als Ñandutí, Soles de Maracaibo oder einfach Soles (Sonnen) bekannt sind. Sol-Lace wird verwendet, um Heirloom-Kleidung, Babydecken und Bettwäsche zu verzieren, kann aber auch zu wunderschönen Spitzenstoffen und Accessoires zusammengefügt werden. Die Essenz der Technik zu verstehen gibt uns das Vokabular, um sie in traditionellen und experimentellen, modernen Kontexten anzuwenden.

Dieser Workshop wird geleitet von Textilkünstlerin Zaida Adriana Goveo Balmaseda. Sie führt in die Sol-Lace-Technik ein, wie diese in ihrer Heimat Puerto Rico ausgeübt wird.

Während dieses dreieinhalbstündigen Workshops erklärt Zaida Adriana die Ursprünge des Handwerks und zeigt traditionelle sowie moderne Beispiele. Anschliessend arbeiten die Teilnehmer eine komplette Sol mittlerer Grösse aus – unter Verwendung der wichtigsten Stiche. Zaida nennt dies einen Sol-Sampler, weil dieser als Refernz dient, wenn die Teilnehmer später eigene Sols gestalten, indem sie diese Grundstiche neu kombinieren.

Kursdauer total:
3.5 Stunden

Leitung:
Zaida Adriana Goveo Balmaseda

Sprachen:
Deutsch und Englisch

Niveau:
keine Grundkenntnisse erforderlich

Anzahl Teilnehmer:
min. 5, max. 8

Preis:
Total CHF 120

Material inklusive:
Sol-Kissen, Sol-Muster, Nadel, Stecknadeln, Faden und Anleitungen

Siehe:
Workshop am 17. September, Intensivkurs «Sol Lace»

Zaida Adriana Goveo Balmaseda at Anna & Juan

Zaida Adriana Goveo Balmaseda at Anna & Juan

Zaida Adriana Goveo Balmaseda at Anna & Juan

Zaida Adriana Goveo Balmaseda at Anna & Juan

About Zaida Adriana Goveo Balmaseda
Englisch – Zaida Adriana Goveo Balmaseda is a fiber artist whose work serves as a hands-on manifesto of the symbiotic relationship we can have with our surroundings. She makes slowly and mindfully, using local/organic fibers, recycled or found materials, and natural dyes. These materials are transformed through traditional craft techniques she respectfully re-contextualizes.
Her practice weaves together fiber-art, soft sculpture, material rescue, and contemplative performance.

Zaida Adriana advocates the slow, ethical and hand-made through talks and workshops at places like Duduá, Manufacture NY, Slow Fashion Spain/Ethical Fashion Academy, Eileen Fisher, Bloomingdales, and the Brooklyn Museum of Art. She serves as the Country Coordinator of the Fashion Revolution movement in Puerto Rico.

As recipient of the Lexus Grant for Artists, she is currently producing a large installation inspired by Sol lace for the Museum of Art of Puerto Rico.

Zaida Adriana Goveo Balmaseda

Buchungen

Diese Veranstaltung ist ausgebucht

Veranstaltungsort:
KaffeeWerkStadt
Bremgartnerstrasse 66
8003 Zürich

Wann: 18.09.2017
Wochentage: Montag
Zeiten: 17:30 - 21:00

Export in iCal

Lade Karte ...